Spiele Guides

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Das neueste Spiel in der Ni no Kuni-Serie ist Ni no Kuni: Cross Worlds, der MMORPG-Titel, der von Level-5 entwickelt und gemeinsam von Netmarble veröffentlicht wurde. Dieses stilsichere Open-World-Rollenspiel trägt das Ni no Kuni-Franchise im Herzen. Dank der Unreal 4 Engine können Spieler hier atemberaubende Grafiken, erstaunliche Animationen und eine lebendige Farbpalette erleben. Das Spiel wird als Free-to-Play-Titel im Google Play Store und im iOS App Store angeboten.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

„Isekai“ ist Japanisch und lässt sich ungefähr als „andere Welt“ übersetzen; und das ist das Thema in Ni no Kuni: Cross Worlds. In der Geschichte sind die Protagonisten Betatester eines Spiels namens „Seelentaucher“ und werden von diesem in eine virtuelle Welt versetzt… ziemlich ironisch. Leider stecken aber ihre Seelen nun in dieser virtuellen Welt fest, kommen nicht mehr heraus und müssen sich dem vollen, klassischen Hack’n’Slash-Abenteuer stellen. Das Gameplay von Ni no Kuni: Cross Worlds beinhaltet, dass Spieler ihre Charaktere frei steuern und ihre verfügbaren Fähigkeiten entweder durch Ziehen und Ablegen oder durch einfaches Antippen nutzen können, um Feinde automatisch anzuvisieren. Spieler können eine Vielzahl verschiedener strategischer Kombinationen von Fähigkeiten ausprobieren, die je nach Klasse des gewählten Charakters angepasst werden können.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Apropos Anpassung: die Charaktere in Ni no Kuni: Cross Worlds sind vollständig anpassbar und können von Grund auf nach den Wünschen des Spielers erstellt werden. Monster in Ni no Kuni: Cross Worlds werden „Vertraute“ genannt, die wie Haus- und Reittiere in anderen ähnlichen MMORPG-Titeln funktionieren. Spieler können diese Vertrauten sammeln, die je nach Region und Terrain der Karte, in der sie sich gerade befinden, in verschiedenen Größen und Seltenheiten erhältlich sind. Auf deiner Reise kannst du so eine Menge niedlicher Haustiere sammeln und sie sogar in Schlachten mitnehmen, wo sie dir zur Seite stehen werden. Das Spiel bietet auch Aspekte des Städtebaus, indem jeder Spieler sein eigenes Land oder seine eigene Farm hat, wo er verschiedene Feldfrüchte anbauen, mit Blumen, Möbeln und Kunstwerken dekorieren, Bäume pflanzen, Häuser bauen und vieles mehr erledigen kann.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Alle Klassen in Ni no Kuni: Cross Worlds sind geschlechtsspezifisch, was für einige Spieler ein Problem darstellen könnte. Das Spiel bietet fünf verschiedene Charakterklassen zur Auswahl; da fühlen wir uns direkt wieder an das MMORPG-Genre erinnert. Die zum Start verfügbaren Klassen sind:

  • Technikerin – Niedliche Scharfschützin
  • Zerstörer – Riesenkrieger
  • Bogenschütze – Verspielter Pfeilakrobat
  • Schwertkämpfer – Heldenhafter Fechter
  • Hexe – Hübsche Magierin

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Jeder Charakter, den du in Ni no Kuni: Cross Worlds erstellst, hat sechs verschiedene Fähigkeiten, die je nach ihrer Art in eine Kategorie eingeteilt ist. Die Aufteilung der Fähigkeiten folgt normalerweise diesem Muster:

  • Kernfähigkeiten – Die universellen Fähigkeiten, aus denen Spieler frei wählen können und die nicht klassenspezifisch sind.
  • Klassenfähigkeiten – Diese Fähigkeiten sind auf den Klassentyp beschränkt, den der Spieler gewählt hat.
  • Passive Fähigkeiten – Auch diese Fähigkeiten sind auf den Klassentyp beschränkt, den der Spieler gewählt hat.

Der Schwertkämpfer

Der Schwertkämpfer ist die Nahkampf-Charakterklasse in Ni no Kuni: Cross Worlds, die darauf spezialisiert ist, Schaden zu verursachen und einzustecken, Buffs bereitzustellen und sogar mächtig Schaden zu tanken, wenn du sie entsprechend baust. Kurz gesagt: Der Schwertkämpfer ist in der Lage, den Hansdampf in allen Gassen zu spielen, aber kein Meister. Mit dieser Klasse bestehen deine Fähigkeiten normalerweise aus Nahkampf- oder Kurzstrecken-Fähigkeiten, in denen du dein Schwert einsetzt, um deine Feinde zu bekämpfen. Für neue Spieler ist diese Klasse empfehlenswert, wenn sie von MMORPGs nicht viel verstehen, da man mit ihr leicht zwischen Angriff und Verteidigung wechseln und so anständig Spielerfahrung sammeln kann.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Kernfähigkeiten der Schwertkämpfer-Klasse

  • Flash – Entfessle eine Flut von Angriffen und füge Gegnern um dich herum Bewegungsverlangsamung zu! Verursacht 232% + 124 Schaden und verlangsamt Gegner drei Sekunden lang um 20%!
  • Flying Slash – Führ einen Sprungangriff durch, bei dem du aus der Luft nach unten schwingst, Schaden verursachst und wiederum deine Feinde verlangsamst! Verursacht 208% + 114 Schaden und verlangsamt Gegner drei Sekunden lang um 15%!
  • Spinning Swords – Dreh dich im Kreis und vorwärts und schlitz dabei alle Feinde auf deinem Weg auf! Verursacht 164% + 89 Schaden und stößt Gegner 1,5 Sekunden lang nieder!
  • Magical Sword Cut (Ultimative Fähigkeit) – Ein langer magischer Schwerthieb gegen die Feinde, der massiven Schaden anrichtet! Verursacht 456% Schaden und 100% erhöhten Schaden gegen Monster!

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Passive Fähigkeiten der Schwertkämpfer-Klasse

  • Defense Call – Normale Angriffe haben eine Chance, die Verteidigung der Gruppe zu stärken!
  • Last Stand – Verbessert deinen eigenen Angriff und reduziert den erlittenen Schaden, wenn du unter 30% Gesundheit fällst!
  • Fortress – Erhöht die Verteidigung für kurze Zeit und kann bis zu sechsmal gestapelt werden!
  • Death Seal – Normale Angriffe verstärken deinen eigenen Angriff und können alle 30 Sekunden Betäubung verursachen!
  • Blind Attack – Erhöht den Schaden gegen blinde Feinde!

Der Bogenschütze

Der Bogenschütze ist eine einzigartige Klasse in Ni no Kuni: Cross Worlds. Als Charakter mit normalerweise mittlerer bis hoher Reichweite bietet er all seinen Verbündeten zusätzlich eine Menge gruppenweiter Buffs. Man sollte diese Klasse als eine Art Pseudo-DPS betrachten, da sie eine Menge Schaden anrichten kann, während sie gleichzeitig als Unterstützer/Kontroller für den Gegner ärgerlich werden kann, indem sie teamweite Schadensbuffs und Crowd-Control-Fähigkeiten bereitstellt. Der Bogenschützen teilt viele Eigenschaften mit seinen Gegenstücken in anderen MMORPG-Titeln, aber mit dem einzigartigen Zusatz, auch als Unterstützer nützlich zu werden und so eine Doppelrolle zu spielen. Auf dem Schlachtfeld ist er äußerst mobil.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Kernfähigkeiten der Bogenschütze-Klasse

  • Rain of Arrows – Lass Pfeile auf deine Feinde regnen! Jeder Angriff verursacht 15% + 187 Schaden und verlangsamt auch die Bewegung des Gegners um 11%.
  • Multi-Shot – Schieß in einem Kegel nach vorn und stoß deine Feinde weg! Verursacht 170% Schaden und lässt den Bogenschützen zurückspringen!
  • Evasion Shot – Schieß in gerader Linie nach vorn, während du zurückweichst! Verursacht kegelförmig vor dem Bogenschützen 180% Schaden und stößt alle Feinde weg! Erwischte Feinde werden außerdem drei Sekunden lang um 11% verlangsamt!
  • Spirit Arrow (Ultimative Fähigkeit) – Beschwöre einen großen Geist, der einen mächtigen Pfeil auf deine Feinde abschießt. Fügt allen Gegnern vor dir 460% Schaden zu, und Monster erhalten sogar 100% mehr Schaden.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Passive Fähigkeiten der Bogenschütze-Klasse

  • Quick Move – Alle fünf Angriffe erhöhen deine Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit für fünf Sekunden!
  • Burst Charge – Füllt die Ultimativen Fähigkeiten deiner Gruppe schneller auf!
  • Barrier Breaker – Erhöht den Schaden gegen Ziele mit einem Barriere- oder Verlangsamungseffekt!
  • Enmity – Erhöht beim Angriff den Schaden für fünf Sekunden, aber erhöht auch den erlittenen Schaden!
  • Death Hunter – Erhöht deinen Schaden, wenn du von Feinden angegriffen wirst; bis zu siebenmal stapelbar!

Der Zerstörer

Der Zerstörer ist die klassische Barbarenklasse in Ni no Kuni: Cross Worlds, die Schaden austeilen und gleichzeitig außergewöhnlich viel Schaden einstecken kann, um Verbündete und schwächere Klassen zu schützen. Seine Anwesenheit ist in Teamkämpfen von großer Bedeutung, da er als Panzer viel Schaden absorbieren kann, von dem die anderen Teammitglieder verschont bleiben. Als Zerstörer kannst du dies erreichen, indem du deine Verteidigung erhöhst und Feinde in der Nähe provozierst, was sie dazu veranlasst, ihre Angriffe auf dich zu konzentrieren. Die Klasse ist auch ziemlich resistent gegen Crowd-Control-Effekte und kann sich gut durch Zonen bewegen, die von gezielten AoE-Angriffen betroffen sind.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Kernfähigkeiten der Zerstörer-Klasse

  • Full Swing – Nennen wir es einfach „Spin to Win!“ Jede Drehung verursacht 32% + 17 Schaden.
  • Brutal Strike – Schwing deinen Hammer zweimal und verursache Schaden! Feinde werden 1,5 Sekunden lang niedergeworfen. Der erste Angriff verursacht 76% Schaden, der zweite 114%!
  • Ground Slam – Spring in die Luft und schlag auf die Feinde ein! Lässt den Charakter nach vorn springen, verursacht 180% + 97 Schaden und verlangsamt Feinde drei Sekunden lang um 20%!
  • Hammer of Fury (Ultimative Fähigkeit) – Beschwöre einen riesigen Hammer, um deine Feinde zu vernichten! Fügt allen Feinden in einem AoE-Bereich 469% Schaden zu. Verursacht 100% mehr Schaden gegen Monster.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Passive Fähigkeiten der Zerstörer-Klasse

  • Just Guard – Bietet eine Chance, beim Einstecken von Treffern sieben Sekunden lang jeglichen Schaden zu reduzieren!
  • Indomitable Soul – Heilt dich, wenn deine Gesundheit unter 20% fällt!
  • Oath of Revenge – Erhöht deine Verteidigung, Angriffsgeschwindigkeit und Bewegungsgeschwindigkeit, wenn du großen Schaden erleidest!
  • Counter Slow – Bietet eine Chance, die Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit des Feindes zu verringern, wenn du Schaden erleidest!
  • Stand Firm – Bietet die Chance, wann immer du Schaden erleidest, dass der Angriff nicht mehr als 50% deiner Gesundheit betragen kann!

Die Technikerin

Die Technikerin ist ein weiterer Fernkampfcharakter in Ni no Kuni: Cross Worlds, der sich darauf spezialisiert hat, Verbündete zu heilen und ihnen eine Vielzahl von Buffs zu verleihen. Als Technikerin bist du einer der wichtigsten Bestandteile für den Sieg in Endspielkämpfen auf ganz hohem Niveau, da deine Heilwirkung groß und dem Team nützlich sein wird. Um diese Rolle zu erfüllen, hat die Technikerin Fähigkeiten, die ihre Heilfähigkeiten weiter steigern und ihren Vertrauten ebenfalls heilende Wirkungen verleihen. Im Kampf kann sich das Blatt schnell wenden, wenn diese Klasse plötzlich anfängt, Angriffs-Buffs an ihre Verbündeten zu verteilen. Einige Fähigkeiten können sogar tote Verbündete wiederbeleben, wenn der Built stimmt. Für Anfänger ist diese Klasse eher ungeeignet, da sie geschickte Positionierung erfordert.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Kernfähigkeiten der Technikerin-Klasse

  • Burst Coil – Fordere Artillerieschüsse aus der Luft an! Verursacht 150% + 84 Schaden und betäubt eine Sekunde lang Feinde in einem festen Radius!
  • Elemental Blast – Entfessle das Element deiner Waffe in einer geraden Linie! Verursacht 212% + 16 Schaden und verlangsamt Gegner zwei Sekunden lang um 15%!
  • Explosive Bullet – Feuere eine mächtige Kugel in gerader Linie ab! Verschießt eine explosive Kugel, die in einer kreisförmigen AoE-Explosion 162% + 87 Schaden erzeugt!
  • Artillery Strike (Ultimative Fähigkeit) – Beschwöre zwei Kanonen, die Feinden vor dir zusetzen. Verursacht 447% Schaden in gerader Linie vor der Technikerin. Monster erleiden 100% mehr Schaden.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Passive Fähigkeiten der Technikerin-Klasse

  • Protection of Light – Erhöht die Chance, wenn du angegriffen wirst, eine Barriere zu erhalten, die nach ihrem Ende zusätzlich deinen Angriff verstärkt!
  • Pure Medic – Steigert deine Heilkräfte, einschließlich der deiner Vertrauten!
  • Conversion – Heilung über die maximale Gesundheit hinaus wird in eine Barriere umgewandelt!
  • Fast Trick – Bietet während deines Angriffs eine Chance, dass deine Abklingzeiten alle 15 Sekunden um eine Sekunde verringert werden!
  • Barrier Mastery – Verleiht dir Widerstand gegen Kontrollfähigkeiten, wenn du eine Barriere hast!

Die Hexe

Die Hexe ist die Charakterklasse mit mittlerer Reichweite in Ni no Kuni: Cross Worlds, die sich auf Angriff und DPS spezialisiert hat. Sie hat einige der höchsten Multiplikatoren, was den von ihr verursachten Schaden angeht, und alle Fähigkeiten sind entweder gezielte AoE-Fähigkeiten oder selbstverstärkende Fähigkeiten. Als Hexe kannst du auch Gesundheit absorbieren, um deine eigene wiederherzustellen, und bist in der Lage, in Teamkämpfen die Feuerkraft all deiner Verbündeten zu stärken. Das macht diese Klasse zum Kern-DPS-Charakter eines jeden Teams. Man kann sie durchaus Anfängern empfehlen, die hauptsächlich Schaden austeilen wollen; der Haken ist allerdings, dass sie dann kaum etwas werden einstecken können, denn DPS-Charaktere sind in solchen Spielen traditionell immer aus Glas.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Kernfähigkeiten der Hexe-Klasse

  • Piercing Storm – Stoß deinen Speer in Richtung des Feindes und schlag ihn nieder! Fügt 180% + 96 Schaden zu und schlägt Feinde 1,5 Sekunden lang nieder!
  • Dancing Spear – Spring in die Luft, um einen Drehangriff auszulösen, während du dich abstützt! Verursacht 246% + 132 Schaden und gewährt für die Dauer des Angriffs einen Schutzschild von 10%.
  • Storm Spear – Dreh deinen Speer herum, verursache Schaden und verlangsame Feinde! Verursacht 172% + 92 Schaden und verlangsamt Gegner drei Sekunden lang um 20%!
  • Rain of Spears (Ultimative Fähigkeit) – Lass Speere vom Himmel regnen, um deine Feinde zu vernichten! Jeder Speer verursacht 80% Schaden und Monster erleiden 100% mehr Schaden.

Der große Leitfaden zu Klassen und Fähigkeiten in Ni no Kuni: Cross Worlds

Passive Fähigkeiten der Hexe-Klasse

  • Rapid Stream – Bietet die Chance bei normalen Angriffen, die Angriffsgeschwindigkeit der ganzen Gruppe zu erhöhen!
  • Armor Crash – Normale Angriffe verringern für sechs Sekunden die feindliche Verteidigung. Dies kann fünfmal gestapelt werden!
  • Bright Mirror – Alle acht Basisangriffe erhöht sich der Schaden und garantiert einen kritischen Treffer!
  • Final Illusion – Erhöht die Verteidigung für eine gewisse Zeit, wenn deine Gesundheit unter 20% liegt!
  • Emergency Maneuvers – Bietet die Chance, das Ausweichen beim Erleiden von Schaden zu erhöhen! Kann bis zu fünfmal gestapelt werden!

Ni no Kuni: Cross Worlds bietet Grafiken der nächsten Generation und lebendige Animationen mit der Unreal 4 Engine. Bei so hohen grafischen Anforderungen und der kniffligen Natur des MMORPG-Genres ist es sehr zu empfehlen, Ni no Kuni: Cross Worlds auf dem größeren Bildschirm deines PCs und mit präziser Tastatur- und Maussteuerung über BlueStacks zu spielen! Wir wünschen viel Erfolg!

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

  • What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

    Jan 18, 2021

    What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.