Star Trek Fleet Command: Die nützlichsten Tipps und Tricks

Star Trek Fleet Command: Die nützlichsten Tipps...

Wenn du gerade erst mit dem Star Trek Abenteuer begonnen hast, dann wirst du einige Tipps und Tricks gut gebrauchen können: Das Universum ist groß und voller Gefahren. The Star Trek Fleet Command bietet einige Möglichkeiten, um diese Gefahren zu bekämpfen, aber wann man was wie anwendet, kann eine Weile dauern. In diesem Guide findest du viele Tipps, die dir dein Abenteuer einfacher gestalten können. Los gehts!

 

Tritt einer Allianz bei

Das Allianz-System ist noch in der Entwicklung, aber es beinhaltet schon viele Funktionen. Wir empfehlen dir, einer Allianz beizutreten, sobald du mit dem Spiel beginnst. Je früher du dieses System nutzt, desto besser.

 

 

Allianz-Mitglieder können sich gegenseitig helfen die Forschungs-und Bauzeiten zu verringern. Wenn du Mitglied einer Level 50 Allianz bist, kannst du 50 Mal täglich um Hilfe bitten. Das schnellere Abschließen von Forschungen und Bauvorhaben erlaubt dir ein schnelleres Wachstum deiner Kampfstärke. Aber das ist nicht der einzige Vorteil: Allianzen haben Zugang zu einem eigenen Laden und hier werden “Ultra-Rekrutierungszeichen” verkauft. Wie du vielleicht noch von unserem Kampfsystem- Guide weißt, kann man diese gegen echtes Geld erwerben. Indem du jedoch den Allianz-Laden nutzt, kannst du sie gegen Allianz-Credits eintauschen und damit Offiziere von epischer Qualität beschwören.

 

 

Außerdem kann die ganze Allianz davon profitieren, wenn ein Mitglied eine Truhe erhält. Es wird recht bald ein Update namens “Armadas” geben und dann wird es PvP-Kämpfe auf höchstem Niveau zwischen verschiedenen Gilden ermöglichen. Also ist es eine gute Idee, jetzt einer beizutreten.

 

 

Es gibt auch andere Fraktionen

Du hast das Spiel vielleicht als Mitglied der Föderation begonnen, aber das heißt nicht, dass du nicht mit anderen Fraktionen kommunizieren kannst. The Star Trek Fleet Command hat 3 Fraktionen: Romulaner, Föderation und Klingonen. Nachdem du diese Fraktionen entdeckt hast, kannst du deine Reputation upgraden, indem du verschiedene Aufgaben abschließt.

 

 

Ein hohes Level deiner Reputation beschützt dein Schiff vor romulanischen und klingonischen Angriffen. Außerdem erhältst du kostenlose Fraktions- Beutetruhen. Je besser deine Reputation, desto höher ist auch die Qualität der Beute in der Truhe. Wenn es dein Ziel ist, Frieden in die Galaxie zu bringen, dann kannst du das erreichen: Erhöhe einfach die Reputation deiner Fraktion.

 

 

Fordere die kostenlosen Truhen ein

Das Spiel hat zwar kein kostenloses Beschwörungssystem, dafür aber gratis Truhen. Du kannst eine Truhe alle 10 Minuten, 4 Stunden und 24 Stunden öffnen. Zugriff erhältst du über das “Geschenke” Menü. Alle 10 Minuten eine Truhe öffnen zu können ist großartig, da du so kostenlos an Ressourcen oder Upgrade-Komponenten gelangst. Du kannst auch verschiedene Buffs erhalten, die deine Bau- und Forschungszeit reduzieren. Also hol dir alle 10 Minuten dein Gratisgeschenk!

 

Spiele Star Trek Fleet Command mit BlueStacks 4! 

 

 

Du kannst die Stationen anderer Spieler angreifen

Du kannst in Star Trek Fleet Command nicht nur PvE-Missionen spielen. Sobald du Level 15 erreicht hast, steht es dir frei andere Spieler anzugreifen. Du kannst auch andere Fraktionsmitglieder attackieren. Öffne die System-Karte und achte auf die blauen Kreise um die Planeten: Jeder Kreis repräsentiert die Station eines Spielers. Du kannst sie angreifen, indem du sie einfach anklickst.

 

 

Auch wenn du keine PvP-Missionen magst, solltest du ab und zu einen Angriff starten, denn so erhältst du für jede erfolgreich abgeschlossene Offensive wertvolle Ressourcen und “Spieler Truhen”. Diese enthalten z.T. sehr seltene Items. Auch wenn du es nicht möchtest, wirst du selbst früher oder später von anderen Spielern angegriffen werden- also mach den ersten Schritt! Wenn du einer Allianz angehörst, solltest du die anderen Mitglieder über dein Vorhaben informieren. Manchmal führen Attacken zu mehreren Konterangriffen gegen andere Mitglieder. Denk daran, dass du nicht nur andere Stationen, sondern auch die Schiffe von Gegenspielern angreifen kannst!

 

 

Vergiss das Minen nicht!

Wenn du der Meinung bist, dass du mit den Gebäuden deiner Basis nicht ausreichend Ressourcen produzieren kannst, denk daran, dass es eine alternative Quelle gibt: Minen! Die Asteroiden, die du auf der Systemkarte sehen kannst, sind nicht nur da, um schön auszusehen. Jeder enthält verschiedene Mengen an Ressourcen, die man abbauen kann!

 

 

Du kannst mit dieser Methode jede beliebige Ressource abbauen. Es gibt jedoch ein kleines Problem: Während des Minens ist dein Schiff ungeschützt. In dieser Zeit können dich andere Spieler also leicht angreifen und wenn du das Pech hast, von einem sehr starken Spieler angegriffen zu werden, kann er dein Schiff in wenigen Sekunden verschwinden lassen. Gehe also immer zuerst sicher, dass sich keine Feinde in unmittelbarer Nähe befinden!

 

Siedle deine Basis um

Zu Beginn des Spiels wirst du willkürlich mit anderen Spielern auf einem Planeten postiert, wo du dir deine Sternenbasis aufbaust. Du kannst dir den Startpunkt deines Spiels also nicht aussuchen. Wenn du deine Sternenbasis aus welchen Gründen auch immer im Verlauf des Spiels umsetzen möchtest, kannst du dies tun.

 

 

Es gibt viele Gründe, aus denen du diesen Schritt eventuell gehen möchtest. Wenn es auf deinem Planeten beispielsweise zu wenige Ressourcen gibt oder du dort dauernd von anderen Spielern angegriffen wirst, ist es wohl Zeit, sich einen neuen Planeten zu suchen. Solltest du einen solchen Planeten gefunden haben, musst du ihn anklicken. Jeder Planet hat 16 Stationsslots und solange es noch einen freien Platz gibt, kannst du dich umsiedeln.

 

 

Bedenke, dass du jedes Mal eine “relocation token” nutzen musst. Die erste erhältst du gratis, später musst du dafür jedoch bezahlen.

Das sind die Tipps, die wir dir zu Star Trek Fleet Command geben können. In der Kommentarfunktion unten, kannst du uns gern weitere Hinweise geben. Vergiss nicht, auch unsere anderen Guides zu checken, um weitere Informationen über die Spielmechaniken und das Kampfsystem zu erhalten. Wir haben uns jedes Detail des Spiels genauer angesehen. Nun, wer will jetzt die Galaxie erobern? Schließ dich uns an!

Lade dir BlueStacks 4 herunter 

Kommentare