RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Inhaltsverzeichnis

  1. RSL auf BlueStacks
  2. Als Anfänger vorankommen
  3. Beste Champions zu Spielbeginn
  4. Champion-Rangliste
  5. Silber, EP und Ressourcen farmen
  6. Guides und Tipps für RSL

RAID: Shadow Legends (auch „RAID“ oder „RSL“) ist eines der umfangreichsten Gacha-Spiele, die wir jemals gespielt haben. Es ist vollgepackt mit Inhalten wie vielen verschiedenen Levels, über 450 freischaltbaren Champions mit jeweils detaillierten 3D-Modellen, einer Vielzahl von Spielmodi und viel Farming und Grinding, die dich vor dem Bildschirm halten, während du fortschreitest und stärker wirst. Bei all den Inhalten und Funktionen, die dieses Spiel zu bieten hat, ist es kein Wunder, dass es mit über 10 Millionen Downloads und satten 865.000 Nutzerkritiken im Play Store zu einem der besten RPGs für Android geworden ist. Alle wollen das magische Land Teleria erobern, und wir können das nur befürworten!

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Das allgemeine Gameplay in Plariums großartigem RAID: Shadow Legends ist eine Kombination aus zahlreichen rundenbasierten Schlachten, bei denen du deine Teams mit den verschiedenen Champions im Spiel besetzt und ständig farmst, um dein Team immer auf der Höhe der Zeit zu halten. Die besten Charaktere im Spiel zu beschwören, dauert eine Weile; und sie sind völlig nutzlos, bis du sie tatsächlich aufgewertet und ihr volles Potenzial freigesetzt hast.

Um in diesem Spiel gut zu werden, muss man eine Menge beachten. Glücklicherweise gibt es im Internet viele gute Anleitungen, die dir helfen können, dich zu orientieren – wir haben sogar einige davon in unserem Blog!

Bei dieser Gelegenheit möchten wir dir eine umfassende Liste der besten Tipps für RAID: Shadow Legends präsentieren. Dieser Artikel ist in Abschnitte unterteilt, die die grundlegendsten Aspekte des Spiels sowie einige seiner erweiterten Funktionen behandeln. In diesen Abschnitten findest du nützliche Links, hinter denen sich weiterführende Informationen zum entsprechenden Thema befinden. Klick einfach darauf, wenn du mehr erfahren möchtest.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Diese Guides sind randvoll mit einigen der besten Tipps für RAID. Egal, ob du ein Anfänger oder ein Veteran bist, der nach einer langen Pause zurückkehrt, die Chancen stehen gut, dass du hier etwas Nützliches findest, um deine Leistung im Spiel zu verbessern.

1. RAID: Shadow Legends auf BlueStacks genießen

Dieses Spiel kann kostenlos in unserem BlueStacks App Center heruntergeladen werden. Um es zu installieren, musst du es nur in deinem BlueStacks-Client suchen und mit wenigen Klicks installieren. Sobald dies erledigt ist, bleibt nur noch, das Spiel zu genießen! Beachte jedoch, dass du immer offizielle Apps verwenden solltest, die von legitimen Plattformen wie beispielsweise dem Play Store heruntergeladen wurden. Wenn du eine App von einer anderen Quelle installierst, z. B. eine modifizierte oder gehackte APK-Datei, kann dein Gerät von Plarium dauerhaft gesperrt werden, ganz zu schweigen davon, dass du auch das Risiko eingehst, deinen PC mit Malware zu infizieren.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Während Plarium es Benutzern bereits ermöglicht hat, RAID: Shadow Legends auf dem PC über ihre Plarium Play-Plattform zu genießen, bietet das Spielen von RAID auf BlueStacks einige Vorteile, einschließlich der Vielzahl von Werkzeugen, die dir zur Verfügung stehen. Funktionen wie die Fortgeschrittene Spielsteuerung, mit der du deine Steuerelemente frei anpassen kannst, und der Makro-Rekorder, mit dem du einige der langwierigsten Aspekte des Spiels automatisieren kannst, sind nur einige der Vorteile, die du beim Spiel auf unserem Android-Emulator erleben kannst.

Stell dir vor, du willst einige Phasen des Spiels farmen, nachdem dir die Multi-Schlacht-Versuche ausgegangen sind. Der Vorgang ist ziemlich langwierig, da du dein Spiel entweder jederzeit manuell überwachen oder es einfach bis zum nächsten Tag herunterfahren musst, wenn deine Versuche wieder aufgefüllt sind. Mit BlueStacks kannst du jedoch das Farmen automatisch fortsetzen, indem du einfach ein Makro verwendest, das du jeder Zeit selbst aufzeichnen kannst.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

2. Als Anfänger in RAID: Shadow Legends voranschreiten

Wenn du bereits ein Veteran mit vielen Erfolgen bist, zögere nicht, diesen Abschnitt einfach zu überspringen. Für diejenigen, die gerade erst anfangen, gibt es hier einen kurzen Überblick über den grundsätzlichen Spielablauf von RAID.

Trotz seiner atemberaubenden visuellen Qualität und fantastischen Charaktermodelle ist RAID im Kern ein weiteres Gacha-Spiel, bei dem das Ziel darin besteht, die besten Helden im Spiel zu sammeln und sie zu aktivieren, um der stärkste Spieler auf deinem Server zu werden. Die Methode, mit der du die Materialien und Ressourcen zum Freischalten und Aufrüsten von Champions farmen kannst, besteht darin, in den verschiedenen Szenarien und Modi die rundenbasierten Kämpfe zu absolvieren.

Plarium hat bei der Gestaltung des Kampfes in diesem Spiel großartige Arbeit geleistet, da es für Anfänger sehr zugänglich ist, aber auch eine Lernkurve hat, die während des Spielgeschehens zu meistern ist. Während du dich durch die verschiedenen Phasen voranbewegst, wirst du mächtige Champions mit immer komplexeren Fähigkeiten freischalten, die die Art und Weise ändern, wie du dich jedem Kampf annäherst, und dem Spiel viel Abwechslung geben, wenn es endlich wieder um das Einschlagen von Köpfen geht.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Wenn du ein Anfänger in RAID: Shadow Legends bist, ist es jedoch immer ein guter Tipp, sich darauf zu konzentrieren, zunächst mal das erste Kapitel zu schlagen. Dies ist recht einfach und erfordert nur ein kleines Upgrade deiner Charaktere. Darüber hinaus gibt es einige Werbegeschenke, die du als neuer Spieler beanspruchen kannst; erst einmal die Prämien, die neue Spieler dafür erhalten, dass sie neu sind, aber darüber hinaus noch tägliche Anmelde- und Fortschrittsprämien.

Es ist wichtig, dass du deine kostenlosen Prämien in RAID: Shadow Legends immer beanspruchst, da diese häufig zu tollen Preisen für die fleißigsten Spieler führen. Die Fortschrittsbelohnungen werden sogar mit einem Heiligen Splitter auf Stufe 60 gekrönt, mit dem du einen garantierten epischen oder legendären Champion beschwören kannst.

3. Die besten Anfänger- und Spielbeginn-Champions in RAID: Shadow Legends

Eine der ersten Entscheidungen, die du treffen musst, bevor du mit RAID beginnst, ist die Entscheidung für einen Starter-Champion. Dieses Spiel hat über 450 freischaltbare Charaktere, aber deine anfängliche Entscheidung ist auf vier Starter-Champions beschränkt: Elhain, Kael, Galek und Athel. Jeder von ihnen hat seine eigenen Stärken und Schwächen sowie einzigartige Rollen und Spielstile. Trotzdem sind sie alle in der Lage, dich durch die Anfangsphasen zu führen, insbesondere wenn sie einige Upgrades erhalten.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Die besten Starter-Champions in RAID: Shadow Legends sind diejenigen, die dir noch weit nach Abschluss der ersten paar Spielphasen helfen können. In dieser Hinsicht ist Elhain eine der besten Entscheidungen, da sie sich trotz eines eher langsamen Starts sehr gut entwickelt, wenn du sie verbesserst. Kael ist in Bezug auf seine Langlebigkeit ungefähr auf Augenhöhe mit ihr, und einige Spieler bevorzugen ihn möglicherweise als gute erste Wahl. Sowohl Galek als auch Athel skalieren im späten Spiel nicht ganz so gut und müssen wahrscheinlich früher oder später ersetzt werden, wenn bessere Alternativen freigeschaltet wurden.

Nachdem du deinen Starter-Champion ausgewählt und deine Reise begonnen hast, wird deine Hauptquelle für neue Charaktere in RAID die Beschwörung mit Splittern sein. Einige seltene Charaktere können jedoch in bestimmten Spielphasen und durch Farming freigeschaltet werden. Einige davon sind definitiv einen Versuch wert, da ihre einzigartige Auswahl an Fähigkeiten entweder im PvP oder PvE oder in gelegentlich sogar in beiden Fällen nützlich sind.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Medium z.B. befindet sich im Wald von Durham. Dieser Support-Champion ist eine erstaunliche Ergänzung für jedes Anfänger-Team, da sie nicht nur Schwächungen in deinem gesamten Team entfernen und verhindern, sondern auch Geschwindigkeit und Angriffsschaden erheblich verbessern kann. Damit gibt sie dir mehr Möglichkeiten, dem Feind massiven Schaden zuzufügen. Es lohnt sich auf jeden Fall, diesen großartigen Champion zu farmen.

Felszahn ist ein weiterer der besten Champions in RAID für das frühe Spiel. Ihn findest du am Tor des Felwin und er hat einen Angriff, der die Heilung des Feindes verringern kann. Dies ist sowohl für die Arena als auch für PvE-Matchups nützlich, bei denen der Feind einen engagierten Heiler mitbringt.

Valerie ist eine der nützlichsten Defensiv-Charaktere für Spielanfänger, zumal sie im allerersten Kapitel, dem Schloss von Kaerok, zu finden ist. Sie kann die Dauer von Debuffs auf Verbündete verringern und zugleich ihren Angriff verstärken, sowie ihre Gefährten schützen und heilen. Dies ist gerade in den ersten Kapiteln, in denen deine Champions noch recht matschig sind, von unschätzbarem Wert.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Schließlich ist der Eroberer auch ein großartiger Anfänger-Champion, da er wie Valerie im Schloss von Kaerok gefarmt werden kann. Er ist ein vielseitiger Angriffschampion mit der Fähigkeit, Buffs von Feinden zu entfernen und seinen Gegner mit seiner Fähigkeit Reinigung dauerhaft zu töten und eine Wiederbelebung zu verhindern.

4. Champion-Rangliste

Sobald du die Kampagne abgeschlossen hast und für jeden Anlass spezialisierte Teams erstellen möchtest, bist du gut beraten, dich an den besten Champions des Spiels gemäß der Rangliste im aktuellen Meta zu orientieren. Glücklicherweise gibt es in RAID: Shadow Legends eine Menge Abwechslung, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die Champions ziemlich ausgeglichen sind und jeweils in bestimmten Situationen glänzen. Während einige Charaktere in viele Aufstellungen passen, können die meisten von ihnen angepasst werden, indem sie mit Artefakten und leistungsstarker Ausrüstung ausgestattet werden, die ihre Eignung für bestimmte Situationen erhöhen.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

In Anbetracht dessen, was wir oben erwähnt haben, ist das Erstellen einer Rangliste für RAID-Champions ziemlich kompliziert, insbesondere wenn wir auch berücksichtigen, dass sich das Meta ständig ändert, wenn neue Charaktere dem Spiel hinzugefügt werden. Aber davon abgesehen; die Rangliste einiger der mächtigsten und nützlichsten Champions in diesem Spiel seit April 2020 umfasste folgende:

  • Lord Champfort (Legendär, Banner-Lords, LP)
  • Schwarzer Ritter (Legendär, Banner-Lords, LP)
  • Shirimani (Legendär, Hochelfen, Unterstützung)
  • Königlicher Jäger (Legendär, Hochelfen, Angriff)
  • Tayrel (Episch, Hochelfen, Defensive)
  • Arbiter (Legendär, Hochelfen, Unterstützung)
  • Märtyrer (Legendär, Heiliger Orden, Defensive)
  • Venus (Legendär, Heiliger Orden, Unterstützung)
  • Turvold (Legendär, Barbaren, Angriff)
  • Hakkorhn Schlagkeule (Legendär, Skinwalker, LP)
  • Kriegsherr (Legendär, Orks, Unterstützung)
  • Drexthar Bloodtwin (Legendär, Dämonenbrut, Defensive)
  • Bad-el-Kazar (Legendär, Untote Horde, Unterstützung)
  • Kael (Selten, Dunkelelfen, Angriff)

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Deine Wahl der besten Champions in RAID: Shadow Legends hängt stark von deinem Spielstil und den passenden Charakteren ab. Die Champions, die wir oben erwähnt haben, sind ein guter Start für jeden Spieler, da sie alle als die stärksten in den aktuellen Ranglisten gelten.

5. Wie man Silber, EP und andere Ressourcen in RAID: Shadow Legends farmt

Ein beträchtlicher Teil deiner Zeit in diesem Spiel wird darauf verwendet, die besten Charaktere für dein Team zu beschwören. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Spiels ist jedoch das Farming von Ressourcen, die für die Durchführung von Beschwörungen sowie für die Aktualisierung deiner vorhandenen Charaktere erforderlich sind. Schließlich spielen Ranglisten keine Rolle, wenn du deine Champions schwach hältst.

Zur begehrten Premiumwährung Juwelen gäbe es auch noch reichlich zu sagen, aber hier konzentrieren wir uns zunächst auf die vier Hauptelemente, mit denen du deine Charaktere in RAID verbessern kannst, darunter EP, Tränke, Schriftrollen und Silber. EP dient dazu, deine Charaktere zu verbessern, Tränke verwendet man, um sie aufzuleveln und ihre Statistiken zu erhöhen. Schriftrollen dienen dazu, Champion-Fertigkeiten freizuschalten, um deine Charaktere weiter zu spezialisieren. Und Silber dient hauptsächlich der Aufwertung von Artefakten.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

Deine Ausrüstung ist ein weiterer wichtiger Teil der Verbesserung deiner Charaktere, da du ihre Statistiken dramatisch erhöhen kannst, indem du ihnen die richtigen Ausrüstungsgegenstände gibst. Obwohl sie technisch gesehen keine „Ressource“ in diesem Spiel sind, sind sie dennoch etwas, was man farmen sollte, insbesondere wenn du nach bestimmten Rüstungs-Sets suchst.

Jede Art von Ressource in RAID: Shadow Legends kann in verschiedenen Spielmodi gefarmt werden. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wo es sich in diesem Spiel zu farmen lohnt:

  • Silber: Durch wiederholtes Abschließen der härtesten Kampagnenmissionen, die du bewältigen kannst. Dies gibt dir das meiste Silber für den geringsten Energieeinsatz.
  • EP: Ähnlich wie beim Farmen von Silber, aber dieses Mal musst du nach dem härtesten Level suchen, das du mit Auto-Battle schlagen kannst, um den Prozess zu rationalisieren. Wenn möglich, kannst du auch einen besonders geeigneten Helden mitbringen, der das Level solo schlagen kann, zusammen mit zwei anderen „Futter“-Helden, die nach ihrem Aufstieg der Verbesserung anderer Charaktere geopfert werden können. Futter-Helden sind oft die schwächeren Charaktere grüner und blauer Seltenheitsstufen.
  • Tränke, Ausrüstung und Schriftrollen: Alle diese Gegenstände werden in Dungeons gefarmt. Während Ausrüstung aus den Dungeons Drachennest, Eisgolem-Gipfel und Spinnenhöhle bezogen werden kann, kommen Rollen ausschließlich aus dem Dungeon Labyrinth des Minotaurus. Tränke wiederum erhältst du in den Dungeons Arkaner Burgfried, Seelen-Burgfried, Kraft-Burgfried und Leeren-Burgfried. Das Feuerritter-Schloss spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle.

Wie bei den meisten Dingen im Leben ist es eine Frage der Übung, bei RAID: Shadow Legends gut zu werden. Während Freischalten und Aufrüsten der besten Charaktere im Spiel gemäß den aktuellen Ranglisten ein wichtiger Teil deines Erfolgs ist, ist es zu diesem Zweck auch entscheidend, deine Einheiten effektiv zu steuern und deine Feinde klug auszutricksen. Glücklicherweise ist unser Blog voll von verschiedenen Guides mit Tipps, Tricks und allerlei nützlichen Informationen, um deine Leistung in diesem Spiel zu verbessern.

RAID: Shadow Legends – Zusammenstellung der besten Guides und Tipps

6. Guides und Tipps für RAID: Shadow Legends

Zum Abschluss dieses umfassenden Guides zu allen Themen rund um RAID: Shadow Legends möchten wir die wichtigsten Themen, über die wir oben gesprochen haben, zusammenfassen und auf die jeweiligen Detail-Guides verweisen:

  • Kampf-Guide: Dieser Artikel erklärt die Grundlagen des Kampfes in RAID sowie einige Tipps, wie du mit einer guten Aufstellung Feinde besiegen kannst, die stärker sind als du.
  • Ausrüstungs-Guide: Hier erfährst du alles über die Ausrüstung in diesem Spiel, einschließlich der Wichtigkeit von Statistiken und festgelegten Boni, und Vieles mehr.
  • Farming-Guide: Das Sammeln von Ressourcen ist ein entscheidender Aspekt in RAID. In diesem Guide wird erklärt, wie du die verschiedenen Ressourcen im Spiel effektiv farmst.
  • Splitter-Guide: Um Charaktere zu beschwören, musst du die entsprechenden Splitter erwerben. In diesem Guide wird beschrieben, wie die in RAID am besten Splitter farmst.

Wenn du noch Fragen hast, die direkt hier und in den verlinkten Detail-Guides offen geblieben sind, hinterlasse uns doch einen Kommentar hier unter dem Artikel. Falls wir nicht schnell genug sind, hat RAID noch immer viele gute Spieler, die das Spiel in- und auswendig kennen und dir sicher behilflich sein können.

Viel Glück!

Kommentare